Das Düsseldorfer Schauspielhaus ist eine der größten Sprechbühnen im deutschsprachigen Raum – und besitzt die größte Drehbühne Europas!

 

Nach dreieinhalb Jahren Baustellenexil im Central an der Worringer Straße 140 und anderen Orten der Stadt, ist das Düsseldorfer Schauspielhaus seit der Spielzeit 2019/20 wieder dort angekommen, von wo es 1970 aufgebrochen ist: am Gustaf-Gründgens-Platz! In seinem Jubiläumsjahr erstrahlt das frisch sanierte Schauspielhaus in neuem Glanz: Dach, Fassade und Fenster wurden erneuert, ebenso die technische Infrastruktur, die Eingangssituation wurde umgebaut, das Foyer überarbeitet und das Haus lockt mit einem tollen neuen Restaurant samt Kantine. Aber nicht nur aufgrund seiner Architektur ist das Schauspielhaus über die Grenzen der Stadt Düsseldorf hinaus bekannt. Das wichtigste ist natürlich das, was auf der Bühne geschieht: Theater, Theater, Theater!

 

Ob Uraufführungen oder Neuinterpretation von Klassikern, ob große Regisseur*innen oder nationale und internationale Newcomer, Lesungen und Late-Night-Shows – im Großen Haus, im Kleinen Haus und – neu eingerichtet – im Unterhaus, gibt es (fast) jeden Tag viel Spannendes zu entdecken! Das Junge Schauspiel finden alle Interessierten, egal ob jung oder alt, nach wie vor in der Münsterstraße 446. Und für alle, die selbst einmal auf der großen Bühne stehen wollen, ist die Bürgerbühne ein Ort, an dem sie ihre Geschichten selbst in Inszenierungen oder Spielklubs verhandeln können.

 

Wir heißen euch alle herzlich willkommen!

www.dhaus.de

Club-Treffen:

XXX

XX

Düsseldorfer Schauspielhaus

Seid gespannt!

Demnächst verfügbar!

Anfahrt 

Düsseldorfer Schauspielhaus
Gustaf-Gründgens-Platz 1 //
40211 Düsseldorf

Das Schauspielhaus kannst Du mit dem ÖPNV bestens erreichen. Mit den meisten Bus- und U-Bahn-Linien über die Haltestelle "Heinrich-Heine-Allee", mit den Straßenbahnlinien und der Wehrhahn-Linie über die Haltestelle "Schadowstraße".

ERLEBE DIE KULTURORTE

DEINER STADT

© 2019 Jugendrat Düsseldorf