Von Düsseldorf Rath in die Welt: Das Junge Schauspiel in der Münsterstraße 446 ist international vernetzt wie kaum ein anderes Theater. Gastspiele und Kooperationen führen nach Lagos und Kapstadt, nach Japan und Belgien, nach Wien, São Paulo und Mumbai. Doch genauso tief verwurzelt ist es in seiner Stadt – und hilft anderen dabei, auch in Düsseldorf anzukommen. So sagt das Café Eden jeden Montag von 15 bis 22 Uhr: »Refugees are welcome here!« Und lädt bei Tee und Suppe zum Kennenlernen im Foyer ein: mit Workshops, Improvisationstheater, einer Open Stage und Jam-Sessions.

 

Ob im Foyer oder auf der Bühne, ob große antike Stoffe oder frische Stücke aus unserem Hier und Jetzt – in der Münsterstraße 446 gilt es, starke Geschichten zu erleben: für immer, für alle.

 

Tipp: Immer samstags nach der Abendvorstellung gibt's ein Come Together! Bei Getränken und Snacks trefft ihr die Schauspieler – und vielleicht wird später noch getanzt.

www.dhaus.de/junges-schauspiel

Club-Treffen:

XXX

XX

Junges Schauspiel

Seid gespannt!

Demnächst verfügbar!

Anfahrt 

Junges Schauspiel (D'haus)

Münsterstraße 446 // 40470 Düsseldorf

Ihr kommt mit den Straßenbahnen 701 und U71 (Am Schein), den Bussen 730, 776 (Rath Mitte) und der S-Bahn S6 (Rath Mitte) ganz einfach zum Jungen Schauspiel. Außerdem gibt es kostenlose Parkplätze in der Nähe.

ERLEBE DIE KULTURORTE

DEINER STADT

© 2019 Jugendrat Düsseldorf